Nachrichtensammlung

Energiezulage: auch für alle älteren Menschen!

Demo-Aufruf der Senior*innen

Energiezulage: auch für alle älteren Menschen!

Aufruf zur Unterstützung der Demonstration gegen soziale Ungerechtigkeit – für eine Energiezulage, auch für alle älteren Menschen!

Am 27. August 2022

Beginn: 13 Uhr, Glockengießerwall/ Hauptbahnhof

Kundgebung: 14 Uhr am Rathausmarkt


Liebe Kolleg*innen,
der Bezirks-Seniorenbeirat Mitte ruft zu dieser Demonstration auf und hat mittlerweile etliche Bündnispartner zur Unterstützung gefunden.

Auch wir, die ver.di-Senior*innen, schließen uns an!


Wir haben es satt immer wieder am Rande zu stehen und mit ‚Brosamen‘ abgespeist zu werden. Die Renten sind viel zu niedrig, Frauen haben oft noch niedrigere Renten, viele haben nicht genug für ihren Lebensunterhalt.
Da jetzt die Preise so stark steigen, wie seit Jahrzehnten nicht mehr, geraten immer noch mehr Menschen in Not und Elend. Eine einmalige Rentenerhöhung wie in diesem Jahr ist besser als nichts, aber längst nicht ausreichend. Nicht nur die Erwerbstätigen sondern auch die Rentner*innen sowie die Studierenden müssen die zusätzliche Energiepauschale erhalten, auch wenn das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Gar nichts zu bekommen, wäre für uns wie ein Schlag ins Gesicht.
Wir fordern deshalb:
Schluss mit dem „Abgehängt werden“ und her mit dem Geld!


300 Euro für alle wären ein erster richtiger Schritt - allerdings nicht ausreichend:
Alle Menschen in Not und am Rande des Existenzminimums brauchen sofort mehr und einen Ausgleich, der auch für die Zukunft hilft. Auch höhere Renten für alle sind wichtig, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.