Nachrichtensammlung

10.000 Streikende des öffentlichen Dienstes

Hamburger Rathausmarkt:

10.000 Streikende des öffentlichen Dienstes

Mit einer kraftvollen Demonstration durch die Hamburger Innenstadt und einer Kundgebung am Rathausmarkt, machten über 10.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes am Donnerstag, den 26. März Druck für ihre Tarifforderungen. Bisher haben die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) noch immer kein Lohnangebot in der laufenden Tarifrunde vorgelegt. Stattdessen versuchen sie in die Altersvorsorge der Beschäftigten einzugreifen. Das sorgt für Empörung und die wurde beim heutigen Streik deutlich. Am Samstag, den 28. März ist die nächste Verhandlungsrunde.