Im Landesbezirksvorstand arbeiten 36 ehrenamtliche Kolleg*innen aus allen Fachbereichen zusammen, die auf der Landesbezirkskonferenz gewählt werden. Er nimmt alle Aufgaben wahr, die den ver.di-Landesbezirk Hamburg betreffen. In Zusammenarbeit mit der Landesbezirksleitung trifft er grundsätzliche Entscheidungen und ist zuständig für die politische Vertretung nach außen und gegenüber der Landesregierung. Zu seinen Aufgaben zählen unter Anderem die Frauen- und Gleichstellungspolitik, die Jugend- und Senior*innenpolitik und die Schwerbehindertenarbeit.

Der Vorsitzende des Landesbezirksvorstandes ist Olaf Harms. Die stellvertretenden Vorsitzenden sind Doris Heinemann-Brooks und Ursula Stolle.

  • 1 / 3

Aus der Arbeit des Landesbezirksvorstandes

Vorsitzender: Olaf Harms

Portrait von Olaf Harms
Foto/Grafik: Cordula Kropke

Stellv. Vorsitzende: Ursula Stolle

Portrait von Ursula Stolle
Foto/Grafik: Cordula Kropke

Stellv. Vorsitzende: Doris Heinemann-Brooks

Portrait von Doris Heinemann-Brooks
Foto/Grafik: Cordula Kropke

ver.di Kampagnen