Nachrichten

Warnstreik-Auftakt im Einzelhandel

Für Respekt!

Warnstreik-Auftakt im Einzelhandel

An zwei Standorten, nämlich bei H&M Logistik und Hermes Fulfilment rief ver.di Hamburg heute die Beschäftigten zu einem Warnstreik auf.

Dieser war die Reaktion auf das traurige Angebot der Arbeitgeberin der ersten Verhandlung. Verhandlungsführerin Heike Lattekamp sagte dazu: „Angesichts der prognostizierten Inflationsrate in 2019 und 2020 bedeutet das Angebot der Arbeitgeber einen Reallohnverlust für die Beschäftigten.“

Die Empörung über ein solches Angebot, gerade, weil bei den Gehältern im Einzelhandel das Geld kaum zum Leben in Hamburg reicht, führte zu einer guten Beteiligung: An jedem Standort streikten etwa 120 Kolleg*innen.

Streikende vor dem Otto-Versand ver.di Hamburg Streikende vor dem Otto-Versand  – Streikende vor dem Otto-Versand