Nachrichten

Arbeitgeber halten an Nulljahr fest

Tarifrunde Bewachung und Sicherheit

Arbeitgeber halten an Nulljahr fest

Auch in der zweiten Verhandlungsrunde sind die Arbeitgeber des Wach- und Sicherheitsgewerbes nicht von ihrer Forderung abgerückt, für die unterste Lohngruppe, die derzeit bei 10,- € liegt, eine Nullrunde zu fordern.

Wir sagen: Wir lassen uns nicht spalten! Auch diese Kolleg*innen haben für ihre gute Arbeit eine Lohnerhöhung verdient!

Das Flugblatt gibt es rechts zum Herunterladen.

Mehr Infos zur Tarifrunde und zu ver.di im Wach- und Sicherheitsgewerbe gibt es

hier.

Dein Kontakt zur Fachgruppe Sicherheitswirtschaft in Hamburg: fb13.hh@verdi.de