Flucht & Migration

Veranstaltungsreihe Flucht & Asyl

Veranstaltungsreihe Flucht & Asyl

Flucht & Asyl DGB Flucht & Asyl

Heute sind so viele Menschen auf der Flucht wie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Auf der Flucht vor politischen, ethnischen und religiösen Konflikten. Vor Krieg und Bürgerkrieg. Vor Armut und Ausbeutung. Hamburg nimmt viele von ihnen auf, hilft und unterstützt. Viele von ihnen werden bleiben, arbeiten, eine Ausbildung machen, sich integrieren. Das bedeutet: unser Umfeld wird sich verändern. Wir bekommen neue Arbeitskol-
legInnen, KlassenkameradInnen, SportsfreundInnen.

  • Was heißt das konkret?
  • Was hat das Thema Flucht mit unserem betrieblichen Alltag zu tun?
  • Und was, wenn ich neue Kollegen bekomme,die eben noch auf der Flucht waren? Wie verhalte ich mich bei fremdenfeindlichen Äußerungen im Betrieb?
  • Welche Beratungseinrichtungen und Anlaufstellen gibt es?

Diese und weitere Fragen behandeln wir in dieser Veranstaltungsreihe. Neben Basisinformationen zur aktuellen Flüchtlingssituation beleuchten wir das Thema aus gewerkschaftspolitischer Sicht und erarbeiten Handlungsoptionen für die gesellschaftliche und betriebliche Ebene.
Es laden hierzu herzlich ein Katja Karger, Vorsitzende DGB Hamburg & Elvisa Kantarević, Fachstelle Migration und Vielfalt, Arbeit und Leben Hamburg

Anmeldung
Arbeit und Leben Hamburg, Fachstelle Migration und Vielfalt
Lil-Ann Schönfeld, lil.schoenfeld@hamburg.arbeitundleben.de
Telefon: 040 28 40 16-97