Veranstaltungen

Die neue Rechte - ein Überblick

AK AntiRa
04.02.2020, 18:00 – 20:00DGB-Haus, Säle: Raum Rethe,Besenbinderhof 57a

Die neue Rechte - ein Überblick

Termin teilen per:
iCal

Spätestens seit dem Aufstieg der AfD ist das Thema Neue Rechte in Deutschland präsent. Dabei ist die AfD weder die Neue Rechte, noch ist diese wirklich neu. Der Überblick von Volker Weiß führt durch die Geschichte, Weltanschauung und das Personal dieser Strömung. Er zeigt, dass es sich dabei um eine aggressiv antidemokratische Tendenz handelt, die seit Jahrzehnten an einer »Kulturrevolution von rechts« arbeitet. Entgegen der Selbstdarstellung sammeln sich in ihr keine »konservativen« Kräfte, sondern Vertreter*innen eines autoritären und völkisch grundierten Nationalismus. Durch enge Verbindungen zur AfD sind sie nun von einer abseitigen Position ins Herz der bundesdeutschen Politik vorgedrungen und stellen gerade aus Arbeitnehmerperspektive eine große Gefahr dar.

Der Referent ist Historiker und arbeitet als Hochschuldozent und Autor. Jüngste Veröffentlichungen sind »Die Autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlands« (Stuttgart 2017) und das Nachwort zu Theodor W. Adorno, »Aspekte des neuen Rechtsradikalismus« (Berlin 2019).

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.