Es ist kalt draußen. Sehr kalt. Für die Menschen, die auf der Straße leben, ist das eine Katastrophe. Unsere Bitte an euch: Achtet auf obdachlose Menschen und wenn ihr eine*n Obdachlose*n seht, die/der Hilfe benötigt, informiert den Kältebus unter der Telefonnummer 0151-65 68 33 68. Er ist den ganzen Winter (mindestens) von 19 bis 24 Uhr unterwegs.

In Notfällen bleibt es natürlich bei der 112.

Tagsüber an Wochentagen ist außerdem die Bürger*innenhotline 42828 5000 erreichbar, über die Sozialarbeiter*innen der Bezirke verständigt werden können.

Bitte verbreitet die Telefonnummer!

Informationen zum CaFée mit Herz, das den Kältebus betreibt, findet ihr hier.

 

  • 1 / 3

Aktuelles

Erreichbarkeit
Liebe Kolleg*innen,

um unseren Teil zur Eindämmung der Pandemie beizutragen, setzen wir den Publikumsverkehr in unserer Geschäftsstelle zunächst aus. Persönliche Beratungsgespräche, wenn im Einzelfall nicht anders durchführbar, sind - unter Einhaltung aller Hygieneregeln - nur in Ausnahmefällen und nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese Maßnahme dauert nach den neuesten Beschlüssen mindestens bis zum 7. März 2021 an.

Natürlich sind wir weiter für euch da!

Ihr erreicht uns telefonisch bis 16 Uhr, Freitags bis 13 Uhr, unter 040/ 890615-0. Per Mail sind wir unter bezirk.hh@verdi.de für euch erreichbar.

Die Arbeits- und Sozialrechtsberatung für Mitglieder erreicht ihr unter rechtundberatung.hamburg@verdi.de . 

Die Informationen zum Ablauf der kontaktlosen Lohnsteuerberatung gibt es hier.

Auch die Rentenversichertenberatung ist weiterhin - kontaktlos- möglich. Informiere dich hier.

Weitere Informationen zu unseren Beratungsangeboten findet ihr hier.

Für dringende fristwahrende Angelegenheiten (insbesondere Kündigungsschutzklagen) besteht die Möglichkeit, sich direkt beim Arbeitsgericht zu melden. Dies kann persönlich bei der Rechtsantragstelle oder schriftlich beim Arbeitsgericht Hamburg, Osterbekstraße 96, 22083 Hamburg, erfolgen. Da die Justizverwaltung ebenfalls den Publikumsverkehr einschränkt hat, empfiehlt es sich, zuvor telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Unter www.verdi.de  finden sich immer aktuelle Neuigkeiten und Informationen zu politischen und arbeitsrechtlichen Entwicklungen rund um die Pandemie.

BLEIBT GESUND! SOLIDARISCH MEISTERN WIR DIESE KRISE!

Empfohlene Links

FACEBOOK

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

ver.di Kampagnen