Nachrichten

Gutbesuchte DGB-Demo am Tag der Arbeit

1. Mai in Hamburg

Gutbesuchte DGB-Demo am Tag der Arbeit

1. Mai ver.di Hamburg 1.Mai Hamburg

Hamburg, 2. Mai 2017 - Bei sonnigem Frühlingswetter zogen am 1. Mai knapp 8 000 Kolleginnen und Kollegen mit dem Demonstrationszug des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vom Hamburger Rödingsmarkt zur Kundgebung auf dem Fischmarkt. ver.di Hamburg war mit vielen Themen und Mitgliedern präsent. Ob die Beschäftigten der Lufthansa Technik, die auf ihren Stellenabbau aufmerksam machten oder die Hafenarbeiter, die für gute Arbeit im Hafen demonstrierten, überall waren Verdianerinnen und Verdianer zu sehen. Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich Gesundheit und Soziales machten neben dem Thema Personalmangel im Krankenhaus auch auf den wachsenden Rechtspopulismus aufmerksam und  die ver.di - Seniorinnen und Senioren zeigten Flagge gegen Altersarmut aufgrund niedriger Renten. Rund um ein gelungener Tag und ein starken Zeichen für gute Arbeit, faire Löhne und eine solidarische Stadt. Bundesweit zählte der DGB dieses Jahr 360 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Veranstaltungen zum 1. Mai.