Rassismus, Diskriminierung und Gewalt betreffen uns alle

allerdings in sehr unterschiedlicher Weise: manche werden rassistisch diskriminiert, andere verhalten sich rassistisch, manche schweigen und gucken zu, andere brechen das Schweigen und zeigen Gesicht.

Tipp Mitgliedernetz
ver.di Mitglieder können zu diesem Thema auch das bundesweite Mitgliedernetz nutzen und dort unter dem Stichwort "Rechtsextremismus" entsprechende Inhalte finden. Hier registrieren und loslegen (Mitgliedsnummer erforderlich).

Antifa - Termine

Jeden 1. Dienstag im Monat Arbeitskreis AntiRassismus in ver.di Hamburg

Offene Treffen jeden 1. Dienstag im Monat, Beginn 18 Uhr im Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, DGB-Haupteingang (ca. 5 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof)

Information und Kontakt:
sandra.goldschmidt@verdi.de
Telefon 040-28 58-13 50

ver.di Kampagnen