Veranstaltungen

Chorkonzert: "So wie es ist, bleibt es nicht"

07.10.2017, 18:00 – 21:00Hamburg Haus Eimsbüttel (Großer Saal) Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Chorkonzert: "So wie es ist, bleibt es nicht"

Termin teilen per:
iCal

Liebe  Kollge*innen,

Vermutlich kennen viele von Euch den Chor Hamburger Gewerkschafter*innen von unserer nunmehr Jahrzehnte langen Beteiligungen am Demorand zur 1. Maidemonstration. Diese Aktion „auf der Straße“ macht uns selber immer Freude und zeigt unsere Verbundenheit mit den Organisationen des DGB`s.

Nun möchten wir zu einem Event im Saal einladen und zwar zu unserem Chorkonzert am Samstag, den 7.Oktober 2017 um 18.00 Uhr ins Hamburg Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12.

Unter dem Titel „So wie es ist, bleibt es nicht“ (B. Brecht, Lob der Dialektik) präsentiert der Chor Hamburger Gewerkschafter*innen zusammen mit dem Ernst-Busch-Chor aus Kiel Lieder zur aktuellen politischen (Welt-) Lage. Für dieses Konzert in Hamburg haben sich beide Chöre erstmalig zu einem gemeinsamen Programm zusammengetan und wollen zu Themen des aktuellen politischen Zeitgeschehens musikalisch Stellung beziehen.

In einem abwechslungsreichen Programm werden Lieder aus unterschiedlichen Genres, Ländern und Zeiten präsentiert so, z.B. „Ellis Island" - ein Lied der jüdischen Auswanderer nach Amerika, "Die ganze Erde uns" von Mikis Theodorakis und Lieder von Brecht/Eisler. So ist das geplante Konzert des CHGG nicht nur ein musikalischer Genuss, sondern auch ein Plädoyer für die Einhaltung von Menschenrechten, die Wertschätzung der zugewanderten und nicht zugewanderten Mitglieder unserer Gesellschaft und zugleich eine Hoffnung auf eine konstruktive gemeinsame Zukunft.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kollegiale  Grüße
Monika Abraham