Pressemeldungen

Zweite Tarifverhandlung am 30. Mai

Zweite Tarifverhandlung am 30. Mai

Tarifverhandlungen Einzelhandel 27.05.2011

Am Montag, 30. Mai, findet die zweite Tarifverhandlungsrunde für die rund 60.000 Beschäftigten des Hamburger Einzelhandels statt.

Die Forderungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lauten u.a. 120 € Festbetrag monatlich und 60 € Festbetrag für Azubis.

„Das Angebot von 1,1% Steigerung in der ersten Runde am 12. Mai war für uns sehr enttäuschend“, sagt Arno Peukes, ver.di-Verhandlungsführer.
Peukes weiter: „Mit dem Streik am 19. Mai haben die Beschäftigten eindrucksvoll gezeigt, wie ernst es ihnen mit den Forderungen ist.
Am Montag wird sich zeigen, ob der Druck aus den Betrieben bei den Arbeitgebern angekommen ist.

Die Verhandlung am Montag beginnt um 11 Uhr im Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60.

Für Rückfragen:
Arno Peukes, ver.di, 0175 416 0696

Herausgeber:

V.i.S.d.P.: Sabine Bauer
ver.di-Landesbezirk Hamburg
Pressestelle
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg
Tel.: 040/28581130
Fax: 040/28581139
E-Mail: sabine.bauer@verdi.de