Pressemeldungen

Klaus Wicher ist 50 Jahre Gewerkschaftsmitglied

ver.di ehrt Hamburger Vorsitzenden des SoVD

Klaus Wicher ist 50 Jahre Gewerkschaftsmitglied

22.12.2017

Am heutigen Donnerstag, den 21. Dezember wurde der Hamburger Landesvorsitzende des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) Klaus Wichert für seine 50-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft geehrt. Landesbezirksleiter Berthold Bose überreichte dem ver.di-Mitglied Wicher im Hamburger Gewerkschaftshaus die Ehrennadel zur 50-jährigen Mitgliedschaft und gratulierte ihm persönlich.

Klaus Wichert wurde 1968 als Beschäftigter im Hotelgewerbe Gewerkschaftsmitglied und engagierte sich unter anderem in Prüfungsausschüssen für duale Ausbildungsgänge. Im Jahr 2008 trat er dem SoVD bei, dessen 1. Landesvorsitzender er seit 2011 ist.

„Wir gratulieren Klaus Wicher auf das Allerherzlichste und sind stolz darauf, einen so engagierten Kollegen über fünf Jahrzehnte an unserer Seite zu haben“, sagte Berthold Bose, Landesbezirksleiter von ver.di Hamburg. „Wir wünschen uns, dass wir in Hamburg weiterhin zusammen Themen voran bringen, bei denen gerade die weniger privilegierten Menschen im Fokus stehen.“  

Klaus Wichert nahm die Ehrennadel dankend entgegen und sagte: „Der Deutsche Gewerkschaftsbund und seine Einzelgewerkschaften sind eine der wesentlichen Kräfte in unserer Republik, die soziale Stabilität garantieren und für den sozialen Fortschritt sorgen - deshalb bin ich Mitglied.“

Ein Foto der Ehrung ist kostenlos bei ver.di Hamburg zu erhalten. (Kontakt: anja.keuchel@verdi.de )

Für Rückfragen:

Björn Krings
ver.di Landesbezirk Hamburg
Pressestelle & Fachbereich 02
Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg
Achtung: Neue Rufnummer
Pressestelle      : 040 890 615-130
Fachbereich 02 : 040 890 615-524
mobil                 : 0171 682 552 1

 

 

 

 

 

Pressekontakt

Björn Krings - Pressestelle ver.di Landesbezirk Hamburg, Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg 040 890 615-130     0171 682 5521   bjoern.krings@verdi.de