Pressemeldungen

ver.di Hamburg wählt neuen Landesleiter

ver.di Hamburg wählt neuen Landesleiter

außerordentliche Landesbezirkskonferenz am 30. Juni 27.06.2014

Am 30. Juni um 16.30 Uhr beginnt in den Räumen der Deutschen Postbank AG (Überseering 26, City Nord) die außerordentliche Landesbezirkskonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Hamburg.

Anlass ist die Wahl eines neuen Landesbezirksleiters, da Wolfgang Abel zum 30. Juni 2014 seinen Rücktritt erklärt hatte.

Der vom ver.di-Landesbezirksvorstand einstimmig nominierte Kandidat für die Nachfolge ist Berthold Bose (50).

Berthold Bose stammt aus Nordrhein-Westfalen und lebt seit 2001 in Hamburg. Bei der Gewerkschaft ist er seit 1995 hauptamtlich im Banken- und Versicherungsbereich tätig. Seit 2002 leitet Berthold Bose den Fachbereich Finanzdienstleistungen im ver.di-Landesbezirk Hamburg.

 

 

Bitte vormerken:
Um den neu gewählten Landesleiter der Öffentlichkeit vorzustellen,  planen wir für den 2. Juli um 11 Uhr im Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, ein Pressegespräch.  Die Einladung dazu folgt.

 

Pressekontakt

V.i.S.d.P.: Sabine Bauer
ver.di-Landesbezirk Hamburg
Pressestelle
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg
Tel.: 040/28581130
Fax: 040/28581139
E-Mail: sabine.bauer@verdi.de